Wiederzulassung Kfz, gleicher Halter innerhalb OBK

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie weisen wir auf folgende Änderungen im Kundenkontakt hin
www.obk.de/svakundenkontakt
.

Sie möchten ein Fahrzeug wiederzulassen.

Das Fahrzeug ist abgemeldet und war zuletzt im Oberbergischen Kreis auf Sie als Halter zugelassen.

Bei Wiederzulassung eines Kraftfahrzeuges im selben Bezirk auf denselben Halter sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I / Kfz-Schein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ZB II / Kfz-Brief)
  • TÜV-Nachweis
  • Personalausweis
  • Elektronische Versicherungsbestätigung – eVB-Code
  • SEPA-Lastschriftmandat

Weitere Hinweise:

Terminvereinbarung ist erforderlich!


Kontakt:
Telefon: 02261 88-3633
E-Mail: zulassung@obk.de

 

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"