Oberbergischer Dorftag

Voneinander lernen - miteinander gestalten

Samstag, 30. März 2019, 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr,  Paul Schneider Haus, Hindelanger Str. 4, 51674 Wiehl-Oberwiehl

Informationsstände der Dörfer Hülsenbusch, Lieberhausen, Oberwiehl
Informationsstände der Dörfer Hülsenbusch,
Lieberhausen, Oberwiehl bei den Veranstaltungen
Zukunftsforum Dorf (Fotos: OBK)

Seit dem Jahr 2009 bietet der Oberbergische Kreis regelmäßig Veranstaltungen für die zukünftige Dorfentwicklung an (Zukunftswerkstatt Dorf und  Zukunftsforum Dorf) . Die Dorfgemeinschaften sollen fit gemacht werden für die Zukunft.

Dabei geht es um die aktive Gestaltung des dörflichen Lebens oder den Umgang mit dem gesellschaftlichen und demographischen Wandel.

In diesem Jahr möchte der Oberbergische Kreis neue Impulse setzten und seinen Dörfern auf dem Oberbergischen Dorftag neue Perspektiven aufzeigen. Unter dem Leitgedanken „Voneinander lernen - miteinander gestalten" haben die Dorfgemeinschaften die Chance, ihre Projekte in kreativen Workshops gleich auszutesten oder durch die zahlreichen anderen Gemeinschaften und Experten mit neuen Ideen zu bereichern.

Natürlich erhalten die Dorfgemeinschaften auch wieder die Gelegenheit, sich - anhand von vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten - der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und ihre Aktivitäten und Projekte zu diskutieren oder Expertenratschläge einzuholen. Denn neben den „Marktständen" der Dörfer wird die Innovationsschau für Dorfentwicklung durch die zahlreichen bestehenden Unterstützungsformate für die Dörfer – sowohl vom Kreis selbst als auch von anderen Akteuren – verstärkt.

Alle Dorfgemeinschaften oder solche, die es werden wollen, sind herzlichen willkommen.

 Flyer Oberbergischer Dorftag  zum Download

Programm

11:00 Uhr
Begrüßung und Erläuterungen zum Ablauf

11:15 Uhr
Impulsvortrag zur Dorfentwicklung
Kurzpräsentation der Angebote

11:45 Uhr
Die Dorfgemeinschaften stellen vor
Rundgang und Präsentation von Projekten, Konzepten

12:30 Uhr
Workshop
Gemeinsames Erarbeiten von Zukunftsthemen und Projekten

13:30 Uhr
Mittagspause mit Imbiss auf dem Markt der Möglichkeiten

14:30 Uhr
Workshop
Gemeinsames Erarbeiten von Zukunftsthemen und Projekten

ab 15:30 Uhr
Präsentation der Workshop-Ideen und Ausklang des Tages
 

Die Dorfgemeinschaft Oberwiehl sorgt für das leibliche Wohl.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist für alle Interessierten kostenfrei. Um besser planen zu können, bitten wir um frühzeitige Anmeldung bis zum 15.03.2019

schriftlich oder per E-Mail mit dem Anmeldebogen von der Internetseite

Oberbergischer Kreis
Der Landrat
Moltkestraße 34
51643 Gummersbach

E-Mail: michael.tuenker@obk.de
Telefon 02261 88-6179 (Michael Tünker)
Telefax 02261 88-972-6179



Letzte Änderung: 28. Januar 2019