Weitblick-Büro in der Stadt Waldbröl

Weitblick-Büro
Niederhof 2
51545 Waldbröl

Telefon 0157 809 27 176 
E-Mail waldbroel@weitblick-obk.de

Sprechzeit:
nach Vereinbarung
 

Projekte:

Jetzt mitmachen: Interessierte, die sich mit ihrem grünen Daumen am "Netz-Werk-Garten" beteiligen möchten, melden sich bitte telefonisch im Weitblick-Büro. Die Lotsinnen sind außerdem auch per E-Mail erreichbar.

 

Zurück zur Übersichtsseite "Weitblick Ansprechpersonen".

__________________________________________________________

 

Weitblick-Team Waldbröl

Jutta Ramackers (l.) und Astrid Marcinkowski sind die Waldbröler Weitblick-Lotsinnen. (Foto: Günter Nagel)
Jutta Ramackers (l.) und Astrid Marcinkowski sind die Waldbröler Weitblick-Lotsinnen. (Foto: Günter Nagel)
​Es fehlt Michael Käsberg, zuständig für das Repair Café.

Astrid Marcinkowski

  • Seit wann engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Bei Weitblick seit Februar 2016
  • Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Ich finde einen Dienst für die Allgemeinheit wichtig.
  • Warum engagieren Sie sich ausgerechnet bei Weitblick?
    Der Sozialführerschein hat mich angesprochen!
  • Was sind für Sie die „Highlights“ Ihrer Tätigkeit?
    Das derzeit umzusetzende Gartenprojekt ist eine Herausforderung.

 

Jutta Ramackers

  • Seit wann engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Seit Januar 2015
  • Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Um meine Freizeit sinnvoll zu gestalten.
  • Warum engagieren Sie sich ausgerechnet bei Weitblick?
    Weil es nicht das „klassische“ Ehrenamt ist, welches meist angeboten wird.
  • Was sind für Sie die „Highlights“ Ihrer Tätigkeit?
    Die positiven Feedbacks aus den Projekten.

 

Michael Käsberg 

Kaesberg Michael

  • Seit wann engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Ich war bis 2015 Vorsitzender einer Dorfgemeinschaft und als ich dieses Amt abgegeben habe, war Zeit, um etwas Neues kennenzulernen, vorallem in anderen Interessenbereichen. Seitdem engagiere ich mich im NABU und dort in der Ortsgruppe Waldbröl sowie im Repair Café Waldbröl.
  • Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich?
    Dafür gibt es verschiedene Gründe: Es gibt viele wichtige Tätigkeiten im gesellschaftlichen Leben, die durch Ehrenamtliche erledigt werden und werden müssen. Es ist wichtig zu erkennen, das vieles nur funktioniert, wenn Leute nicht für jede Tätigkeit Geld verlangen. Man lernt interessante und nette Menschen kennen. Besonders bei der Tätigkeit im Repair Café lernt man immer wieder dazu und es macht Spass in einem tollen Team zu arbeiten.
  • Warum engagieren Sie sich ausgerechnet bei Weitblick?
    Man wird im Ehrenamt durch Weitlbick in vielerlei Hinsicht unterstützt. Es ist ein gutes Gefühl, in seiner Tätigkeit eine Organisation wie den Oberbergischen Kreis hinter sich zu haben.
  • Was sind für Sie die "Highlights" Ihrer Tätigkeit?
    Wenn ältere Plattenspieler oder Kassettenrecorder repariert worden sind, werden diese anschl. mit der mitgebrachten Platte oder Kassette getestet. Es läuft dann schonmal laut Freddy Quinn oder Heino im Repair Café. Es ist immer wieder schön, wenn sich das Team trifft. Beim NABU natürlich auch die Erlebnisse in der Natur.

Zurück zur Übersichtsseite "Weitblick Ansprechpersonen".



Letzte Änderung: 19. Oktober 2021