Hilfe zur Versorgung in den Kommunen

Die Ausbreitung des Corona-Virus schränkt unser Leben immer weiter ein. Betroffen sind alte, gesundheitlich eingeschränkte und solche Personen, die zur Risikogruppe gehören. Sie können, sollen oder dürfen zurzeit die eigenen vier Wände nicht verlassen und sind auf die Hilfe anderer angewiesen, die für sie Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen, wichtige Medikamente besorgen und andere Besorgungen erledigen.

Die Kommunen des Oberbergischen Kreises haben auf Ihrer Internetseite entsprechende Angebote, Ansprechpartner und Telefonnummer hinterlegt, die Sie über folgende Links abrufen können:

 

Koordination:

Oberbergischer Kreis
Amt für Soziale Angelegenheiten
La-Roche-sur-Yon-Straße 18
51643 Gummersbach

Christine Prinz
Telefon: 02261 88-5003
Fax: 02261 88-9725003
E-Mail: christine.prinz@obk.de

 



Letzte Änderung: 26. März 2020