[an error occurred while processing this directive]

Impfzentrum für den Oberbergischen Kreis

Foto vom Eingang des Impfzentrum Oberbergischer Kreis
Durch Klicken auf das Foto bieten wir Ihnen einen virtuellen Rundgang durch das Impfzentrum Oberbergischer Kreis an. (Foto: OBK)

 

Das Impfzentrum für den Oberbergischen Kreis öffnet am 08. Februar 2021. Geimpft wird ausschließlich nach vorheriger Terminvergabe! Impfungen erfolgen gemäß der Corona-Impfverordnung und den damit verbundenen Priorisierungsempfehlungen des Ständigen Impfkommission.

 

Wichtige Information zur Terminvergabe: Oberberger/innen, die über 80 Jahre alt sind und zuhause leben, können sich bereits für eine Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum anmelden. Die Terminvergabe für das Impfzentrum erfolgt unter der Service-Hotline 0800/ 116 117 01 der Kassenärztlichen Vereinigung und unter www.116117.de.  Nur Personen mit Termin werden Zutritt zum Impfzentrum erhalten.

____________________________________________________________________________________________
 

Erreichbarkeit des Impfzentrums

Ab dem 08. Februar werden Impfungen für Menschen über 80 Jahren im Impfzentrum des Oberbergischen Kreises beginnen. Das Impfzentrum wird zunächst von 14.00 bis 20.00 Uhr 7 Tage die Woche geöffnet sein, Einlass ist nur mit Einladung möglich. Die Adresse des Impfzentrums lautet:

Einkaufszentrum Bergischer Hof
Erstes Obergeschoss
(Räume des ehemaligen Karstadts)
Brückenstraße 1
51643 Gummersbach

Grundsätzlich wird die Begleitung von impfberechtigten Personen ins Impfzentrum nur in Ausnahmen zugelassen. Voraussetzung ist, dass die/der Impfberechtigte aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen nicht in der Lage ist, dass Impfzentrum alleine zu betreten. Allgemeine Hilfestellung für das Impfprocedere wird innerhalb des Impfzentrums von dortigem Personal gewährleistet.


ÖPNV 

Für Personen die mit Bus oder Bahn anreisen ist der Weg zum Impfzentrum ausgeschildert.


PKW

Für Personen die mit einem PKW anreisen, stehen ausreichend Parkplätze im Parkhaus Bergischer Hof zu üblichen Parkgebühren zur Verfügung. Das Parkhaus ist ausgeschildert (Zufahrt Andienungsstraße). Von allen Parkebenen ist der Zugang zum Impfzentrum ausgeschildert und nur über die Eingangshalle des EKZ, 1. Obergeschoss erreichbar. Vom Ausgang des Impfzentrums an der Brückenstraße können alle Parkplatzebenen direkt über Aufzug oder Treppe erreicht werden.


Bürgerbusse etc.

Besucher des Impfzentrums die mit Bürgerbussen oder ähnlichen Mobilitätshilfen anreisen, können vor dem Bergischen Hof (Kaiserstraße 35) abgesetzt werden. Nach erfolgter Impfung können Sie auch dort wiederaufgenommen werden. Für die Wartezeit können die Fahrzeuge den gebührenfreien Parkplatz an der Stadthalle (Robertstraße 2) nutzen. Sollte eine Begleitung bis zum Eingang des Impfzentrums notwendig sein, ist dies durch eine dritte Person zu gewährleisten.


Barrierefreiheit

Personen mit Gehbehinderung oder anderen Gebrechen steht ein barrierefreier Zugang über die Eingangshalle des EKZ zur Verfügung. Der barrierefreie Zugang ist separat ausgeschildert. Der Ausgang erfolgt ebenfalls barrierefrei über den Ausgang Brückenstraße oder zu den Parkebenen.


Immobile Personen

Für Personen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht in der Lage sind das Impfzentrum aufzusuchen ist vorgesehen, ein Impfangebot über die Regelversorgungsstrukturen (Hausarzt) anzubieten. Dies ist allerdings erst möglich, sobald geeigneter Impfstoff in ausreichender Anzahl verfügbar ist.

 

 

FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen


Unter www.obk.de/corona-faq beantwortet der Oberbergische Kreis häufig gestellte Fragen zur Corona-Schutzimpfung und dem Impfzentrum für den Oberbergischen Kreis.

____________________________________________________________________________________________
 



Letzte Änderung: 05. Februar 2021