Zustellungen durch Öffentliche Bekanntmachungen

Logo Öffentliche Zustellung

 

 

 

Zustellungen durch Öffentliche Bekanntmachungen des Oberbergischen Kreises

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Öffentliche Bekanntmachungen des Oberbergischen Kreises, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben sind, werden seit dem 20.03.2016 mit dem vollständigen Text auf der Internetseite des Oberbergischen Kreises vollzogen. Die Regularien ergeben sich aus der Bekanntmachungsverordnung sowie § 22 der Hauptsatzung des Oberbergischen Kreises.

Die Zustellung durch öffentliche Bekanntmachung stellt eine Sonderform der öffentlichen Bekanntmachung dar, für die grundsätzlich die gleichen Regelungen gelten. Zusätzlich gelten die Vorschriften des  Landeszustellungsgesetzes NRW.

Nachrichtlich wird auf die Veröffentlichungen auch an der Bekanntmachungstafel im Eingangsbereich des Kreishauses, Moltkestraße 42, 51643 Gummersbach und in folgenden Tageszeitungen hingewiesen:

  • Kölner Stadt-Anzeiger, Lokalausgabe Oberbergischer Anzeiger
  • Kölnische Rundschau, Lokalausgabe Oberbergische Volkszeitung
  • Kölnische Rundschau, Lokalausgabe Bergische Landeszeitung
  • Rheinische Post, Lokalausgabe Bergische Morgenpost
  • Remscheider Generalanzeiger, Lokalausgaben Hückeswagen und Radevormwald

Die Zustellungsbekanntmachungen sind für einen Zeitraum von 16 Tagen im Internet abrufbar und werden anschließend archiviert. Wenden Sie sich bei Fragen zu weiter zurückliegenden Zustellungen bitte an das Kreistagsbüro.

 

Aktuelle Öffentliche Zustellungen

Archiv Öffentliche Zustellungen



Letzte Änderung: 21. März 2016